© 2019 The Vegan Rainbow Project           

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle

Neue Filme über Tierschutz und Veganismus 2018

December 19, 2017

Auf der großen Leinwand und dem kleinen Bildschirm sind die Themen Tierrechte und Veganismus immer mehr und mehr vertreten. 

Filme wie What the Health haben erreicht, das viele Menschen tierische Produkte von ihrer Einkaufsliste gestrichen haben und sich nun vegan ernähren.

Manche aus gesundheitlichen Gründen, viele aber auch um die sinnlose Ausbeutung von Tier und Umwelt damit zu verringern. 

Für das Jahr 2018 stehen schon einige großartige Dokumentationen in den Startlöchern. 

Produziert und/oder unterstützt von bekannten vegan lebenden Personen wie Natalie Portman, James Cameron, The Veronicas und Moby. 

 

 

1) Eating Our Way To Extinction

 

Mit bekannten Wissenschaftler_innen, Forscher_innen, globalen Führer_innen und Prominenten, zeigt der Film die Realität über unserer gegenwärtigen Beziehung mit Tieren. Der Film beschäftigt sich intensiv mit Mitgefühl, Umwelt, Gesundheit und Ökonomie.

Leonardo DiCaprio sagte über diesen Film: "Zukünftige Generationen werden sich wünschen, das wir heute diesen Film gesehen hätten". 

 

Weitere Infos: 

Indiegogo: https://www.indiegogo.com/projects/eating-our-way-to-extinction-food-vegan#/

Facebook: https://www.facebook.com/eatingourwayto/

 

Trailer: 

 

 

2) Eating Animals

(Premiere war zwar schon 2017, hoffentlich aber 2018 in den deutschen Kinos zu sehen)


"Eating Animals" entstand nach dem gleichnamigen Buch von Jonathan Safran Foer, das der amerikanische Schriftsteller 2009 veröffentlichte. 

Der Film untersucht, welche Auswirkungen die Entscheidung Tiere zu essen in unserer modernen Welt hat. 
Produziert wurde der Film von Oscar-Preisträgerin Natalie Portman, die schon seit Jahren vegan lebt. 

 

Weitere Infos: 

IMDb: http://www.imdb.com/title/tt2180351/

 

Trailer: 

 

 

 

3) The Game Changers 

 

Der preisgekrönte Regisseur und vegane Umweltschützer James Cameron hat diesen Dokumentarfilm produziert. In "The Game Changers" werden eine breite Palette von Eliteathlet_innen, Spezialeinsatzsoldat_innen, Wissenschaftler_innen, kulturellen Ikonen und Held_innen des Alltags gezeigt, die sich alle rein pflanzlich ernähren. 

 

Weitere Infos: 

Homepage: http://gamechangersmovie.com

 

 

 

4) Dominion

(geplant Frühjahr 2018) 

 

"Dominion" ist die Fortsetzung der Doku "Lucent" aus dem Jahr 2014. Während sich der erste Teil hauptsächlich auf die australische Schweinehaltung konzentrierte, zeigt "Dominion" viel Umfassender die zahlreichen Arten, wie Tiere in Australien benutzt und misshandelt werden.

Durch die Erforschung von sechs Hauptkritiken unserer Interaktion mit Tieren - Haustiere, Wildtiere, wissenschaftliche Forschung, Unterhaltung, Kleidung und Nahrung - will dieser Film die Moral und Gültigkeit unserer Herrschaft über das Tierreich in Frage stellen.

 

Weitere Infos: 

Homepage: https://www.aussiefarms.org.au/dominion/

 

Trailer:

 

 

 

5) Taking Note

(geplant Herbst 2018) 


Der Dokumentarfilm "Taking Note" untersucht den aufkommenden Veganismus in der Musikwelt. Er will Musikfans dazu inspirieren, mehr über die Vorteile eines veganen Lebens zu lernen. Welche positiven ethischen, ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen eine pflanzliche Ernährung mit sich bringt.

Gleichzeit erfährt der Fan auch mehr über das Leben seiner Lieblingsmusiker_innen. 

Zu sehen sind in der Dokumentation auch "The Veronicas" und der Musiker und vegane Aktivist Moby

 

Weitere Infos:

Indiegogo: https://www.indiegogo.com/projects/taking-note-the-vegan-music-documentary--2#/

Facebook: https://www.facebook.com/takingnotefilm/posts/1713688448940992

Twitter: https://twitter.com/takingnotefilm

 

Teaser: 

 

 

6) Rotten/Verdorben

(ab 05. Januar auf Netflix) 

 

Netflix schreibt auf seiner Seite:

Diese Dokuserie gewährt tiefe Einblicke in die Nahrungsmittelversorgungskette und enthüllt unappetitliche Tatsachen und verborgene Kräfte, die bestimmen, was wir essen. 

 

Weitere Infos: 

Netflix: https://www.netflix.com/title/80146284

 

Trailer: 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS:
Please reload

SEARCH BY TAGS:
Please reload